KTM 125 / 250 Duke 2017

News vom: 13.12.2016

125er maximiert. Neu: Gabel, Rahmen, Leuchten, Display und mehr

KTM spendiert der 125er Upside-Down Open-Cartridge Gabel, LED Beleuchtung, TFT-Display, MY RIDE und einen neuen Rahmen. Mehr gibt es in der Achtelliterklasse nirgendwo.

Feinste Ware nur für die Führungsriege und für das kleine Motorrad fürs Volk nur die No-Name-Ware? Kommt bei KTM nicht in Frage! Die beiden Dukes 125 und 250 mögen zwar mit weniger Leistung gesegnet sein als ihre großen Schwestern (15 bzw. 30 PS), doch teilen sie sich mit ultraleichtem Gitterrohrrahmen, Upside-Down-Gabel von WP Suspension, Bremsen von Brembo (Bybre) und modernster Elektronik den Genpool mit ihren Geschwistern. Somit bleibt KTM durch die gesamte Palette, die speziell bei den Naked Bikes so breit ist wie bei keiner anderen Marke, konsequent und glaubwürdig. Ready-to-Race im Taschenformat.

Neu an der KTM 125 Duke 2017

  • Extrem kräftiger DOHC-1-Zylinder-4-Takter mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung, geregeltem Katalysator und Ausgleichswelle
  • Neu: Leistung: 11 kW (15 PS), Abgasnorm jetzt Euro 4
  • Neu: Ultraleichter Gitterrohrrahmen jetzt mit angeschraubtem Heckrahmen, extrem leichte Druckgussschwinge aus Leichtmetall
  • Neu: Hochwertige 43 mm Open-Cartridge-Gabel von WP Suspension- Kraftvolle, gemeinsam mit Brembo entwickelte ABS-Bremsanlage mit 300 mm Bremsscheibe vorn
  • Neu: Multifunktionales Dashboard mit TFT-Display
  • Neu: Optional mit KTM MY RIDE (Freisprecheinrichtung und Audioplayer)
  • Neu: LED-Scheinwerfer und LED-Tagfahrlicht- Neu: Größerer Stahltank (13,4 l) und neues Bodywork
  • Neu: Fahrer- und Soziussitzbank überarbeitet
  • Neu: Seitlich geführte Auspuffanlage

Technische Daten 125 Duke 2017

MOTOR 1-ZYLINDER, 4-TAKT · HUBRAUM 124,7 CCM11 KW (15 PS) BEI 10.000 U/MIN · GETRIEBE 6 GÄNGEKRAFTSTOFFTANKINHALT CA. 13,4 LITER · TROCKENGEWICHT CA. 137 KG

Neu an der KTM 250 Duke 2017

  • Extrem kräftiger DOHC-1-Zylinder-4-Takter mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung, geregeltem Katalysator und Ausgleichswelle
  • Neu: Leistung: 22 kW (30 PS), Abgasnorm jetzt Euro 4 - Neu: Ultraleichter Gitterrohrrahmen jetzt mit angeschraubtem Heckrahmen, extrem leichte Druckgussschwinge aus Leichtmetall
  • Neu: Hochwertige 43 mm Open-Cartridge-Gabel von WP Suspension- Kraftvolle, gemeinsam mit Brembo entwickelte Bremsanlage mit 300 mm Bremsscheibe vorn
  • Neu: Halogen-Scheinwerfer
  • Neu: Größerer Stahltank (13,4 l) und neues Bodywork- Neu: Fahrer- und Soziussitzbank überarbeitet
  • Neu: Seitlich geführte Auspuffanlage

Technische Daten 250 Duke 2017

MOTOR 1-ZYLINDER, 4-TAKT · HUBRAUM 248,8 CCM22 KW (30 PS) @ 9.000 U/MIN · GETRIEBE 6 GÄNGEKRAFTSTOFFTANKINHALT CA. 13,4 LITER · TROCKENGEWICHT CA. 149 KG

Quelle: 1000ps.de

Zurück
Zeige deinen Freunden die News auf Facebook